Das Wickstädter Kunstfest

Pate des Wickstädter Kunstfestes ist der Melsunger Barbarosser-Kunst-Weg. Bewegung, Natur und Zeit für Nachdenklichkeit und Muße fügen sich zwischen die einzelnen Kunst-Objekte. Der Kunstgenuss ist freier als in einer Galerie, zumal der Ausstellende immer Gastgeber ist.
_MG_1150a_MG_1160a
Als Künstlergruppe gestalten wir unser Fest und unsere Präsentation selbst. Wir können den über Jahrhunderte geprägten landwirt-schaftlichen Hof als Basis für unsere ästhetische Auseinandersetzung nutzen und ihn in Szene setzen.